format of research proposal green marketing research papers critical thinking skills stella cottrell new paltz admissions essay thesis vs dissertation is difference between a term paper on youth restiveness and economic development dog homework

MARIO MAIERL GmbH

SONNENSCHUTZANLAGEN · SONDERKONSTRUKTIONEN

VERKAUF · MONTAGE · WARTUNG · REPARATUR

Vorbau-Raffstoren bieten insbesondere im Wohnbereich als Lichtregulator verlässlichen Sonnenschutz Jalousien

Koppstr. 15
81379 München

Tel.: 089 / 723 31 05
Fax: 089 / 74 29 89 74

E-Mail Anfragen an: info(at)maierl-sonnenschutz.de

WAREMA Vorbau-Raffstore

WAREMA Vorbau-Raffstore

Vorbau-Raffstoren bieten insbesondere im Wohnbereich als Lichtregulator verlässlichen Sonnenschutz - ohne dabei zuviel Einblick zu gewähren. Wieviel bestimmen Sie selbst: ganz individuell mit Elektromotor oder mit den bewährten WAREMA Steuerungen. Komfort pur!

Speziell für den nachträglichen Einbau kann Solar-Antrieb gewählt werden. Kabelverlegung und Stromzufuhr ist hier nicht notwendig.

In Kombination mit Vorbau-Rollladen müssen Sie auch keine Kompromisse eingehen - denn beide Systeme sind in Einbau und Optik miteinander kompatibel.

Ein weiterer Pluspunkt bei Variante R10: Der integrierte oder nachrüstbare Insektenschutz-Rollo oder die Insektenschutz-Drehtür sorgen für zusätzlichen Wohnkomfort.

  1. Blende
    stranggepresst, pulverbeschichtet, in den Formen eckig, rund, quadratisch und eingeputzt (incl. Putzträgerplatte 8mm).
  2. Lamellen
    randgebördelte Lamellen , Flachlamellen Breite 80 mm,
    Abdunkelungslamellen 73 mm.
  3. Führungsschienen
    stranggepresst, pulverbeschichtet, gewährleisten den einwandfreien Lauf der Lamellen. Zur Geräuschdämmung sind schwarze Kunststoffkeder eingezogen.
  4. Unterschiene
    aus stranggepresstem Aluminium, pulverbeschichtet.
  5. Insektenschutz
    bei Typ R10, als Insektenschutz-Rollo mit grauer oder schwarzer Gaze. Integrierte Soft-Bremse, um ein Hochschnellen in den Kasten zu verhindern. Optional Insektenschutz-Drehtür.

Motor
Wartungsfreier 230V-Mittelmotor, Schutzart IP 54, mit einstellbaren oberen und unteren Endschaltern.

Oberflächenbehandlung
Für die pulverbeschichteten Aluminimteile (außer Lamellen) gilt die RAL-Classic-Farbkarte. Die Farben DB 701, 702 und 703, acht Strukturfarben gemäß WAREMA-Farbkarte sowie eine C0-Eloxierung sind ebenfalls ohne Mehrkosten lieferbar. Tarnfarben und Leuchtfarben sind ausgeschlossen.

WAREMA Vorbau-Raffstore

STECKBRIEF

min. Breite (mm):

450 - 600

max. Breite (mm):

4000 - ohne Insektenschutz-Rollo
2000 - mit Insektenschutz-Rollo

max. Höhe (mm):

4000 - ohne Insektenschutz-Rollo
2500 - mit Insektenschutz-Rollo

Lamellenbreite (mm):

80/73

Antrieb:

Motor
Kurbel - nur Flachlamelle

Typenbezeichnung:

R6 - ohne Insektenschutz-Rollo
R10 - mit Insektenschutz-Rollo

Details

eckige Blende
eckige Blende
Rundblende
Rundblende
quadratische Blende
quadratische Blende
Einputzblende
Einputzblende
80 mm randgebördelte Lamelle
80 mm randgebördelte Lamelle
80 mm Flachlamelle
80 mm Flachlamelle
73 mm Abdunkelungslamelle
73 mm Abdunkelungslamelle

Maierl Sonnenschutz